RiWi 2: Zwei erfolgreiche Spieltage

Am Montag konnte RiWi 2 mit einem klaren Sieg gegen Felben-Wellhausen den Einzug in die TG-Cup Viertelfinals feiern.

Am Dienstag ging es erfolgreich weiter: Mit zwei hartumkämpften Siegen konnte man die Tabellenführung weiter ausbauen.

 

zum Bericht von Simon Scherrer

RiWi 1: Im CH-Cup eine Runde weiter

Nach dem enttäuschenden Wochenende konnte RiWi am vergangenen Dienstag mit einer souveränen Leistung den 1/8-Final gegen den Erstligisten aus Dozwil klar mit 5:0 gewinnen. Damit steht die erste Mannschaft im Schweizer-Cup 1/4-Finale welches auf dem heimischen Ägelsee-Rasen gegen den Titelverteidiger aus Widnau ausgetragen wird. Das Spieldatum ist aber noch offen.

 

zum Bericht von Herbert Brägger

Damen 1: Tabellenführung verteidigt

Trotz einiger Absenzen konnten die RiWi-Damen am vergangenen Sonntag einige Punkte auf ihr Konto gutschreiben lassen. Damit konnten sie die Tabellenführung erfolgreich verteidigen.

 

zum Bericht von Cassandra Hagen

RiWi 1: Enttäuschendes Wochenende

Das RiWi NLA-Team hat am Wochenende nach den Partien gegen Oberentfelden und Diepoldsau auch die beiden gegen Elgg-Ettenhausen und Wigoltingen verloren und ist auf den zweitletzten Tabellenplatz abgerutscht.

  

zum Bericht von Herbert Brägger

TG-Cup: Zweite RiWi Mannschaft eine Runde weiter

Bei guten äusseren Bedingungen spielte die neu formierte zweite RiWi TG - Cup Mannschaft am Dienstagabend die 1/16-Final Partie in Kreuzlingen.

Eine bis zum Schluss spannende und ziemlich enge Partie, bei der das RiWi Team regelbedingt in jedem Satz einen zwei Punkte Rückstand aufgebrummt bekam, ging verdientermassen mit 5:3 an das konzentriet aufspielende Gästeteam.

Im Einsatz für RiWi standen: Raphi, Adi, Michi, Pädi, Rahel, Conny und Cello

Pfingstturnier mit neuen Tenues

Am Pfingstmontag fand im Ägelsee das alljährliche Pfingstturnier statt. Mit 24 teilnehmenden Mannschaften in vier Nachwuchskategorien war das Turnier auch in diesem Jahr gut besetzt. Ganz besonders freuten sich die RiWi-NachwuchspielerInnen auf das Pfingstturnier, da sie zum ersten Mal ihre neuen Meisterschaftstenues ausprobieren durften. Die FG RiWi bedankt sich ganz herzlich bei seinen Tenue-Sponsoren für die grosse Unterstützung.

Nachwuchs: Start in die Feldsaison geglückt!

Die RiWi U10 und U12 Nachwuchsmannschaften starteten die Feldsaison mit dem Auffahrtsturnier in Frauenfeld. Sie taten äusserst erfolgreich und konnten sich in beiden Kategorien die Goldmedaille umhängen lassen.

 

zum Bericht von Dani Wild

Meisterschaftsstart

Der Start in die Feldsaison 2016 ist erfolgt. Die erste Mannschaft spielt am kommenden Samstag die erste Meisterschaftsrunde auf dem heimischen Ägelseerasen.

 

Schauen Sie sich die verschiedenen Teams und Meisterschaftstermine hier auf unserer Homepage an. Berücksichtigen Sie auch unsere Sponsoren. Im Nachwuchsbereich finden Sie Informationen zu den Nachwuchsteams.

 

Trainingslager Tenero 2016

Die erste und zweite Mannschaft der FG Rickenbach-Wilen verbrachten die vergangenen vier Tage im Trainingslager in Tenero. Bei guten aber nicht optimalen Bedingungen bereiteten sich die Mannschaften auf die kommende Feldsaison vor.

 

zum Bericht von Timo Hagmann und Dani Baumgartner

Nachwuchs Trainingslager in Filzbach 2016

Momentan befindet sich der Nachwuchs der FG Rickenbach-Wilen und des STV Affeltrangen zum wiederholten mal im Trainingslager in Filzbach. Rund 50 Kinder (Teilnehmerrekord!) bereiten sich im wöchigen Trainingslager auf die Feldsaison 2016 vor. Hier werdet ihr täglich mit Eindrücken aus dem Trainingslager versorgt.

 

Bericht - Tag 5

Bericht - Tag 4

Bericht - Tag 3

Bericht - Tag 2

Bericht - Tag 1