Artikel mit dem Tag "Thurgauer Cup"



2. Liga-Team stürmt in die nächste Runde des TG Cups
RiWi 5 · 14. Mai 2024
Ein milder Frühsommerabend mit dem Klang von Kuhglocken, ein idyllischer Sportplatz, umgeben von blühenden Apfelbäumen und ein unebener Rasen – das ist Thurgauer Cup! In der 1. Runde trat das gemischte 2. Liga-Team der FG RiWi beim Drittligisten TV Mettendorf an und wurde seiner Favoritenrolle vollauf gerecht. Mit einem souveränen 5:1-Erfolg ziehen die RiWianer in die nächste Runde ein.

RiWi 3 · 12. August 2022
Nach dem sensationellen Auftritt im TG-Cup 1/8-Finale gegen den B-Ligist aus Dozwil, wartete im 1/4-Finale der STV Wigoltingen 2. Der direkte Ligakonkurrent und unangefochteten Leader der Meisterschaft bedeutete für RiWi trotz hoffnungsvollem Start Endstation.
RiWi 3 · 01. Juli 2022
Das TG-Cup Team der FG RiWi (1. Liga) traf im Achtelfinale des Thurgauer Cups auf den NLB-Vertreter STV Dozwil. Bei tollem Faustballwetter liessen die RiWianer nichts anbrennen, dominierten die Partie und gewannen verdient und klar mit 5:1.
RiWi 3 · 25. Mai 2022
In der 1. Runde des diesjährigen Thurgauer Cups traf RiWi (1. Liga) auf die MR Berlingen (4. Liga). Das gemischte RiWi-Team, bestehend aus drei Nachwuchsspielern und zwei Routiniers, gab sich keine Blösse und gewann souverän mit 5:0.
RiWi 2 · 30. August 2020
Im diesjährigen Thurgauer Cup traf die 2. Mannschaft der FG RiWi (NLB) im Viertelfinale auf den unterklassigen Gegner aus Wigoltingen (3. Liga). Auf dem Blatt sollte dies eine klare Sache zu Gunsten von RiWi werden, spielte man doch drei Ligen höher als der Gegner. Im Cup gelten jedoch andere Regeln. RiWi scheiterte in einer Partie über acht Sätze mit 3:5.
RiWi 5 · 06. Juni 2019
Das RiWi-TG-Cup-Team, bestehend aus Spielern diverser RiWi-Mannschaften, spielte die 1. Runde des Thurgauer Cups in Müllheim gegen den Gastgeber (4. Liga). Trotz Handicap von 2 Gutbällen pro Satz für den Gegner behielt RiWi eine weisse Weste und gewann souverän 5:0. Der nächste Cupgegner steht bereits fest. Es wird dies die MR Thundorf sein.